Weihnachten 2020

Liebe Kinder, Liebe Eltern
wir stehen kurz vor dem Weihnachtsfest und kurz vor dem Jahreswechsel.

Ein Jahr mit vielen Ereignissen, Herausforderungen, Veränderungen – ein ganz besonderes Jahr!

ZEIT zurückzuschauen auf weniger Feste und Feiern, Elternveranstaltungen, Spielnachmittage, Wanderungen Verabschiedung und Aufnahme vieler neuer Kinder und anderer lieber Mitmenschen in unserer nahen Umgebung, Gottesdienste, personelle Veränderungen, Veränderungen im Kindergartenalltag, u.v.m.

Wir haben versucht, trotz Einschränkungen Corona bedingt, den Kindern den Alltag im Kindergarten so „geregelt“ und liebevoll zu gestalten wie es machbar war.

Wir haben versucht, bei Schließzeiten Corona bedingt, den Kontakt zu den Kindern und Familien aufrecht zu halten und über Telefon, Video und persönlichen „Paketdiensten“ in Verbindung zu bleiben.

Wir haben versucht, viele neue Herausforderungen in Bezug auf Hygieneverordnungen und sonstigen Alltagsveränderungen die vom Land kamen, das Beste daraus zu machen und umzusetzen.
Es hat uns ALLE betroffen und von heute auf morgen getroffen, diese Veränderungen anzunehmen und stand zu halten.

Sie hatten in den Familien dadurch heftige Herausforderungen zu meistern!

Sie liebe Eltern, die Kinder, die Träger und alle Mitverantwortlichen haben diese Situation zum Wohle der Kinder mitgetragen und sich mehr als nur solidarisch gezeigt. Ich habe sie in der gesamten Zeit der Pandemie, in der wir aktuell immer noch sind, als sehr wohlwollende, unterstützende und verständnisvolle und starke Eltern erlebt!

HERZLICHEN DANKE HIERFÜR !!!!!!!

  • DANKE für die vielen lieben Worte und Gesten , die uns erreicht haben und immer wieder ermutigt und Kraft gegeben haben.

  • DANKE besonders auch an unseren Elternausschuss für alle Unterstützung , für Verständnis und Zeit.

  • DANKE unserer Gemeindereferentin Frau Kaminski, die uns immer wieder mit kleinen „Lichtblicken“ unterstützt und ermutigt hat, an unseren Koordinator , Pfarrer und Küster und an ALLE nicht Erwähnten .

  • DANKE unseren „Reinigungskräften“ für das tägliche Säubern und zusätzliche Desinfizieren jeden Morgen unseres Kindergartens .

  • DANKE an all`unsere Erzieherinnen, für ihre Verantwortung und ihren „Krafteinsatz“, ihr Mitgehen und Mittragen und sich in überdurchschnittlichem Maß engagieren.

Wir hoffen und sind zuversichtlich, dass im neuen Jahr wieder etwas mehr Normalität eintritt.

Nun wünsche ich Ihnen und ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr 2021 und bleiben sie gesund!

Mit frohem Gruß
Silvia Kilian und alle Mitarbeiterinnen.

P.S. Wie im Elternbrief des Trägers angekündigt, werden wir am 06.01.2021 mit der NOTBETREUUNG wieder starten, mit den Kindern, deren Eltern bereits ihre schriftliche Anmeldung abgegeben haben.

Weihnachten 2020 Kindergarten Bad Ems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.